PokerOffice

Gewinnen Sie Mehr

Die Statistiken eines erfolgreichen Pokerspielers

In den voherigen Artikeln habe ich einige wichtigen Statistiken wie VP$IP%, PFR% und 3bet% erklärt und auch erklärt wie sie zu verstehen sind oder was bestimmte Zahlen / Werte symbolisieren. Ich möchte Ihnen, einige Richtlinien darüber geben, wie die eigenen Zahlen aussehen sollten, um ein besseres Spiel zu haben

Lassen Sie mich zunächst betonen, dass es kein Set Formel ist, wie ihre optimale Statistiken aussehen sollten, um als Gewinner darzustehen ; einige Spieler spielen sehr erfolgreich mit einer loose-aggressiven Strategie, einige Spieler spielen sehr erfolgreich mit einer tight-aggressiven Strategie. Das Ziel dieser Artikel ist es, dass Sie selbst in der Lage sind, ein gutes und gewinnbringendes Spiel hinzulegen, auch wenn Sie einen Tight, loose oder auch passiven Image haben.

Nachfolgend finden Sie einige Tabellen mit den durchschnittlichen Big Blinds Gewinn pro 100 Hände von Spieler basierend auf den Preflop-Statistiken. NL600 – Die Durchschnittswerte basieren auf Statistiken von ca. 2000 Spielern 6-max bei Beteiligungen zwischen NL100 und NL600.

Voluntarily put money into the pot

VP$IP% Durchschnitt bb/100 won
Below 18 2.2
18 – 20 3.5
20 – 22 3.0
22 – 25 3.7
25 + -2.8

Was wir bei der Betrachtung der oberen Tabelle bemerken, ist dass es sehr selten vorkommz, ein VPIP von über 25% zu haben und gleichzeitig immer noch als gewinnbringender Spieler zu sein. Sollten ihre eigenen VPIP darüber liegen, sollten Sie auf jeden Fall versuchen, ihre Starthände einengen. Ich empfehle ein VPIP von rund 17 bis 20 für unerfahrene Spieler, da Sie mit viel weniger knifflige Stellen zu tun haben.

Preflop raise %

PFR % Durschnitt bb/100 won
Below 12 -1
12 – 14 2.5
14 – 16 2.3
16 – 18 3.8
18 + 3.6

Die Preflop-Erhöhungstabelle zeigt deutlich, dass es sich auszahlt, aggressiv zu sein und die Initiative zu ergreifen, wenn Sie entschieden haben eine Hand zu spielen. Sollte ihren eigenen PFR% zu niedrig sein, sollten Sie auf die Erhöhung preflop konzentrieren. Vielleicht gehen Sie zu oft mit, ohne vorher zu erhöhen oder wenn Sie vielleicht in einer späteren Position nicht angressiv genug gespielt haben?

3-Bet %

3bet % Average bb/100 won
Below 4 -1.5
4 – 5 2.0
5 – 6 4.3
6 – 7.5 3.2
7.5 + 3.6

Genau wie bei der VPIP-Tabelle können wir sehen, dass es wichtig ist, einen 3-Bet preflop zu spielen Viele Spieler arbeiten nur mit 3-bet bei den starken Hände, aber diese Regel ist keine gute Strategie, da der Gegner leichter herauszufindet, was Sie vorhaben können, wenn Sie wieder dran sind.

Sollte Ihr 3-Bet zu niedrig sein, versuchen Sie ein paar Hände mehr zu spielen; Sollte ein looser Spieler in späterer Position erhöhen, dann gehen Sie vor und 3-Bet mehr Hände als nur die besten; in den Blinds, setzen Sie einen 3-Bet, wenn ein sehr aktiver Spieler versucht, Ihre Blinds zu stehlen. Durch die Initiative mit einem 3-bet werden oft den Pot preflop gewinnen oder am Flop, indem sie eine angemessene Beibehaltungserhöhung ansetzen.

Denken Sie daran, nicht die 3-Bets zu klein macen, da diese viele Calls von den Gegner führen könnten. Versuchen Sie, ihr 3-Bets mindestens dreimal so groß zu halten wie das Original.

The PokerOffice Expert